Die HIKF betreibt einen Rechtsdienst, der seine Mitglieder über wichtige Neuerungen aus dem rechtlichen Bereich auf dem Laufenden hält, rechtliche Fragen beantwortet und Weiterbildungen anbietet.

 

Auskünfte

Entsprechen Ihre Verträge und Reglemente den gesetzlichen Vorgaben? Haben Sie ein Problem mit einem Ihrer Arbeitnehmer? Wissen Sie nicht, worauf Sie beim Abschluss oder der Beendigung eines Arbeitsvertrags achten müssen? Unternehmen können mit den verschiedensten juristischen Fragen konfrontiert sein. Der Rechtsdienst der HIKF steht den Mitgliedern zur Verfügung, um Sie zu beraten und bei der Lösung von rechtlichen Problemen behilflich zu sein, vor allem in Bezug auf Arbeitsrecht, aber auch die Sozialversicherungen, die Verträge, das Gesellschaftsrecht, etc. betreffen können. Sie wird Ihre Frage so schnell wie möglich beantworten oder Sie an einen Spezialisten weiterleiten. Der Rechtsdienst der HIKF versteht sich als Basisservice, d. h. er interveniert nicht in Gerichtsverfahren. Die Auskünfte werden gratis erteilt. Er behält sich allerdings das Recht vor, aufwändigere Arbeiten wie Vertrags- oder Reglementsüberprüfungen nach Aufwand zu fakturieren.

Weiterbildung

Möchten Sie einfache Fälle des Arbeitsrechts selber regeln können? Möchten Sie die theoretischen Grundlagen vertiefen und korrekt anwenden?
Der Rechtsdienst der HIKF organisiert regelmässig halb- oder ganztägige Seminare zu verschiedenen Themen des Arbeitsrechts. Diese Seminare haben zum Ziel, den Teilnehmern anhand von Theorie und Übungen praxisrelevante Informationen zu vermitteln oder bestehende Kenntnisse aufzufrischen.

Kontaktieren Sie den Rechtsdienst der HIKF, falls Sie einen Kurs zu einem spezifischen Thema wünschen!
 

Information und juristische Faktenblätter

Unser Rechtsdienst auch ein Informationsdienst. Er hält Sie auf dem Laufenden über alle wichtigen Änderungen und Neuigkeiten in den für die Freiburger Unternehmen wichtigen Rechtsbereichen und publiziert regelmässig juristische Faktenblätter.